Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

 

1. Geltungsbereich
Die Firma multisportsnetwork GmbH agentur für kreative sportkonzepte (im folgenden "msn" genannt) erbringt alle Leistungen gegenüber ihren Vertragspartnern (im folgenden "Kunde" genannt) ausschließlich auf Grundlage dieser Geschäftsbedingungen.

2. Vertragsabschluss
Ihre Bestellung stellt ein Angebot an msn zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn Sie eine Bestellung bei uns aufgeben, schicken wr Ihnen eine E-Mail, die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebots dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir das bestellte Produkt an Sie versenden.

3. Widerrufsbelehrung
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen, es sei denn, Sie haben in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen Tätigkeit gehandelt (Bestellungen durch Unternehmer). Die Frist beginnt frührstens mit Erhalt der Ware und einer ausführlichen Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitig Absendung des Widerrufs oder der Ware.
Der Widerruf ist zu richten an:
multisportsnetwork GmbH agentur für kreative sportkonzepte, Hinterhagstr.50, 71134 Aidlingen, Fax 07034-649955, E-Mail: info@multisportsnetwotk.com
Die Rücksendung der Ware ist zu richten an:
multisportsnetwork GmbH agentur für kreative sportkonzepte, Hinterhagstr.50, 71134 Aidlingen

4. Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen widerrufs sind die beiderseits emfangenen Leistungen zurückzugewähren. Können Sie die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht, oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss gegebenenfalls Wertersatz geleistet werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung, die vorsichtig und sorgsam stattzufinden hat, zurückzuführen ist. Im Übrigen kann die Wertersatzpflicht vermieden werden, wenn Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Bei paketversandfähiger Ware ist diese zurückzusenden.
Bei Rücksendung einer Warenlieferung, deren Wert insgesamt bis zu 40,00 EUR beträgt, hat der Käufer die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Andernfalls ist die Rücksendung für den Käufer kostenfrei. Unfreie Rücksendungen werden nicht angenommen. Im Fall der Rücksendung von Ware, deren Wert 40,00 EUR übersteigt, werden die Portokosten erstattet.
Vom Widerrufsrecht ausgeschlossen sind Lebensmittel, verderbliche und gebrauchte Waren sowie Ware, die individuell nach Kundenspezifikationen angefertigt wurde, bzw. eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten ist.
Ohne Rechtsverpflichtung bitten wir Sie, bevor Sie etwas zurückschicken, uns telefonisch zu informieren unter der Telefonnummer: 07034-649951. In der Zeit von 9.00 - 12.00 Uhr ist unsere Hotline besetzt.

5. Zahlungs- und Lieferinformationen
Die Abrechnung erfolgt per Vorkasse, Bankeinzug oder Nachnahme.
Der Kaufpreis ist nach erfolgter Rechnungsstellung bzw. bei Lieferung der Ware ohne Abzug von Skonto fällig.
Stammkundenrabatte werden im Rechnungsbetrag automatisch berücksichtigt.
Vertrags- und Rechnungswährung ist der Euro.
Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager von msn an die vom Besteller angegebene Lieferanschrift.

6. Verzug, Mahnkosten
Für nach Verzugseintritt entstandene Mahnkosten berechnen wir eine Mahnkostenpauschale in Höhe von EUR 5,00 je durchgeführter Mahnung, sofern nicht nachgewiesen wird, dass diese Aufwendungen nicht oder wesentlich niedriger entstanden sind. Weitergehende Ansprüche, inbesondere hinsichtlich der Durchsetzung der Forderung durch ein Inkassobüro oder einen Rechtsanwalt, bleiben unberührt.

7. Eigentumsvorbehalt, Rücktritt
Wir behalten uns das Eigentum an der Kaufsache bis zum Eingang aller Zahlungen aus dem Vertrag vor. Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und die Kaufsache zurückzufordern. Die gesetzlichen Ansprüche des Kunden bleiben unberührt.
Im Falle eines Rücktritts werden Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und bereits erbrachte gegenelistungen unverzüglich erstatten.
Dem Kunden ist es untersagt, Ware ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung seitens
msn gewerblich weiter zu veräußern.

8. Datenschutz
Die für die Bestellung notwendigen Daten werden im Einklang mit den geltenden Datenshutzgesetzen verabreitet und gespeichert. Sofern für die Bestellabwicklung nötig, werden die Daten gegebenenfalls an verbundene Unternehmen sowie Dritte zur Bestellabwicklung eingeschaltete Unternehmen weiter gegeben. Alle persönlichen Daten werden vertraulich behandelt. Wir sind berechtigt, die persönlichen Daten zum Zwecke der Kreditprüfung und der Bonitätsüberwachung im Rahmen des Datenaustauschs an verbundene Unternehmen zu übermitteln. Außerdem sind wir berechigt, Ihre persönlichen Daten der SCHUFA zu übermitteln.
Der Kunde hat ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung seiner gespeicherten Daten.

9. Gewährleistung und Haftung
Hat die Ware Mängel, so haben Sie die Wahl, ob Erfüllung durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung erfolgen soll. Wir sind jedoch berechtigt, die Art der gewählten Nacherfüllung zu verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist und die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für Sie möglich ist.
Offensichtliche Mängel müssen uns innerhalb einer Frist von acht Tagen nach dem Zeitpunkt, zu dem der vertragswidrige Zustand der Ware festgestellt wurde, schriftlich mitgeteilt werden. Maßgeblich für die Wahrung der Frist ist der Zugang der Unterrichtung bei uns. Wird die Unterrichtung unterlassen, erlöschen die Gewährleistungsrechte zwei Monate nach der Feststellung des Mangels. Für den Zeitpunkt der Feststellung des Mangels sind Sie beweisbelastet. Bitte bedenken Sie, dass bei beschädigter Ware unbedingt eine Schadensmeldung von der Post bzw. des Paketdienstes gemacht werden muss. Kommt ein Paket sichtbar beschädigt bei Ihnen an, öffnen Sie es bitte gleich in Gegenwart des Postboten/Paketdienstes und lassen sich sofort eine Schadensbestätigung ausstellen.
Sie werden - ohne rechtliche Verpflichtung - zur kurzfristigen und schnelleren Bearbeitung von Mängelrügen gebeten, das Produkt umgehend an uns zurückzusenden. Die Portokosten werden bei berechtigter Rücksendung wegen eines Mangels erstattet.
Handelt es sich bei dem Kunden nicht um einen Verbraucher gemäß § 13 BGB beträgt die Gewährleistungsfrist ein Jahr ab Lieferung der Ware.
Bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen beschränkt sich unsere Haftung auf den nach der Art der Ware vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden. Dies gilt auch bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen. Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht bei uns zurechenbaren Körper- und Gesundheitsschäden oder Verlust des Lebens.

10. Schlussbestimmungen
Sollte eine Bestimmung dieser Bedingung nichtig sein oder werden, so bleiben die Bedingungen im Übrigen wirksam.
msn und der Kunde werden die nichtige Bestimmung durch eine solche wirksame ersetzen, die dem Willen der Vertragspartner wirtschaftlich am nächsten kommt.
Die Vertragsbeziehungen unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.
Gerichtsstand ist Böblingen.